Gesundheitswesen

Mädels, helft mir, bei mir wurde Diabetes diagnostiziert.
Wie kann man ihn behandeln?

Autor , 23:43:32

Hallo, Mädels! Ich war beim Endokrinologen und mir ist Diabetes von Typ-2 diagnostiziert worden. Ich habe Angst! Bitte sagt mir, wie ihr mit dieser Diagnose leben und wie man ihn behandeln kann? Ich habe gute Feedbacks über Dialine Kapseln gehört. Hat schon jemand darüber gehört? Teilt bitte die Informationen!!!

Besucher , 00:55:45

Mit wurde Diabetes mit 28 diagnostiziert. Jetzt bin 32. Heute besuche ich einmal im Monat den Arzt und kontrolliere ständig den Blutzuckerspiegel. In Ihrem Fall würde ich sofort mit der Dialine-Behandlung anfange. Mir persönlich hat dieses Mittel geholfen.

Besucher , 00:15:36

Diebetes - es ist eine sehr schwere Krankheit. Es beeinflusst langsam fast alle Organe und Systeme des Körpers, insbesondere die Augen und Nieren. Wenn Sie ein Anfangsstadium haben und es noch keine Organpathologie gibt, ist es relativ einfach, den Blutzuckerspiegel zu normalisieren. Wählen Sie sich Kapseln oder Pillen, führen Sie einen gesunden Lebensstil und kontrollieren Sie das Gewicht.
Mir wurde vor 20 Jahren Diabetes diagnostiziert. Ich habe sofort aus der Kost Zucker, Mehl, einige Fleischsorten ausgeschlossen. Von Getränken habe ich nur Tee und Saft getrunken. Wenn ich etwas Falsches esse, fühle ich mich sofort schlecht, aber im Großen und Ganzen halte ich fest. Und zum Beispiel mein Freund, der ebenfalls an Diabetes leidet, kann mehrere Jahre nicht mehr ohne Insulin leben. Er leidet unter Bluthochdruck und hat Probleme mit den Beinen. Er hat einfach auf sich nicht aufgepasst. Also alles ist in Ihren Händen!

Francisca , 06:24:23

Ja, ich habe auch Diabetes seit 10 Jahren. Ich habe immer geglaubt, dass dies eine Erbkrankheit ist, aber anscheinend bin ich eine Ausnahme, da niemand in unserer Familie davon krank war. Als ich mit Dialine angefangen habe, stabilisierte sich der Zuckerspiegel, mein Kopf wurde ruhiger und ich bekam mehr Energie.

Ana , 06:34:54

Ich nehme auch dieses Mittel ein.
Am Anfang hat mir der Arzt andere Tabletten verschrieben, aber sie haben gar nicht geholfen, Ich habe selbst Dialine gefunden und alles ist irgendwie besser geworden. Deshalb empfehle ich es auch.

Sara , 00: 02:43

Übertreiben Sie nicht, ich habe viele Freunde und bekannte mit dieser Krankheit. Das wichtigste ist, nicht zu denken, dass es ein Urteil ist! Diese Sache verlangt radikale Veränderungen in Ihrem Leben. Wenn Sie eine spezielle Diät einhalten und Medikamente pünktlich einnehmen, werden Sie weiterhin leben und glücklich sein =))))

Besucher , 15:12:34

Ich nehme Insulin 13 Jahre lang ein, ich habe keine Angst.

Francisca , 21:13:29

In vielen Fällen ist Diabetes nur eine bestimmte Lebensweise. Wenn Sie sich an bestimmte Regeln halten und den Empfehlungen des Endokrinologen folgen, dann werden Sie ein langes und glückliches Leben führen.

Thomas , 22:59:06

Moderne Medikamente sind sehr gut und wir müssen keine Angst haben, sie jeden Tag einzunehmen. Hoher Zuckerspiegel führt zu ernsthaften Komplikationen. Ihr Übermaß zerstört die Blutgefäße und das Gewebe des Körpers. Messen Sie jeden morgen den Zuckerspiegel. Und fürchten Sie sich nicht, beginnen Sie einfach die Behandlung. Und je schneller, desto wird es leicher sein. Ich bestätige, dass Dialaine eine gute und moderne Medizin ist, meine Großmutter nimmt es ein und fühlt sich gut.
Diabetes ist schrecklich, aber nur im Fall, wenn es nicht behandelt wird.

Besucher , 21:13: 54

Ich wurde vor 7 Jahren an Diabetes erkrankt. Natürlich war es schrecklich. Ich hatte Angst, ich kontrollierte den Blutzuckerspiegel, ich verlor jedes Jahr viel Zeit in Krankenhäusern, machte Tests und andere Behandlungen, die die Nerven verderben. Aber jetzt betrachte ich es wie einen «besonderen» Lebensstil. Die Hauptsache ist, nicht aufzuhören, die Krankheit zu behandeln.

Autor , 22:24:37

Mädchen, ich habe Dialine ausprobiert und versucht, einen gesunden Lebensstil zu führen. Nun, meine Behandlung geht weiter, denn nur zwei Wochen sind vergangen. Aber ich kann schon sagen, dass ich mich viel besser fühle. Wenn ich mit der Behandlung fertig bin, werde ich hier schreiben.

Bestellen